IT Forensik und Computerforensik

Nach einem Angriff auf die IT- und Computerumgebung von Unternehmen beginnt die Aufarbeitung und die Tätersuche.

Was ist IT Forensik?

Nachdem Ihre IT-Systeme durch einen Hackerangriff kompromittiert wurden, beginnt die Analyse des Vorfalls. Aber auch wenn Sie den Verdacht haben, ausspioniert zu werden oder dass Ihre Daten seltsamerweise verschwinden, ist eine IT-Forensik das richtige Gegenmittel, egal ob der Feind im inneren oder außerhalb Ihres Unternehmens sitzt. Die IT-Forensik analysiert genau, wie Ihre Daten verschwunden sind und wer der Hacker ist, der sich eingehackt hat. Besonders können die Erkenntnisse genutzt werden, um Ihre IT-Sicherheit zu verbessern.

Verschwundene Daten, Industriespionage, Hackerangriff – die IT- und Computerforensik ist moderne Detektivarbeit, die Angriffe analysiert, um Angriffsmethoden zu erkennen um Täter zu finden. Die IT- und Computerforensik hat aber auch großen Anteil an der IT-Sicherheit in Unternehmen.

 

Die IT-Forensik in Unternehmen greift an vielen Stellen und ist ein wesentlicher Faktor der Computersicherheit.

IT-Forensiker finden Sicherheitsbedrohungen oft dort, wo Unternehmer sie gar nicht vermuten. Hackerangriffe von außen sind eine große Gefahr, aber der Feind im eigenen Netzwerk eine noch größere.

Wann wird ein IT Forensiker gebraucht?

Kundendaten sind in Ihren Systemen gespeichert und Sie haften dafür.

Sie sind sich bewusst von den wirtschaftlichen Schäden, falls Ihre Systeme gekapert werden oder zu erliegen kommen.

Sie sind die Überzeugung, dass vorbeugen besser ist als reparieren.

Die Computerforensik hilft Ihnen, den Kriminellen einen Schritt voraus zu sein.

Server kompromittiert, Datenklau über USB-Sticks oder mittels anderer Methoden – wir klären die Fälle auf, suchen die Verantwortlichen und sichern Ihre IT-Systeme vor ähnlichen Vorfällen.

Die Datenforensik ist ein wichtiger Bestandteil Ihres IT-Sicherheitskonzepts

Dazu gehört die Datenwiederherstellung nach versehentlicher oder vorsätzlicher Lösung. IT-Forensiker können verlorene Daten schnell und diskret wiederherstellen – sprechen Sie mit uns!

IT-Forensik – Spezialbereich der IT-Sicherheit

Die IT- und Computerforensik untersucht kriminelle Handlungen auf Rechnern und Mobilgeräten. Cyberkriminelle hinterlassen fast immer digitale Spuren in den Systemen aller Geräte. Sicherheitsvorfälle zu identifizieren, Sicherung von Daten auf Medien und Auswertung der Kopien sind alles Standardabläufe.

Sicherheits-Vorfallbehandung

Die Sicherheits-Vorfallbehandung ist die erste Stufe der Untersuchung auch Security Incident Handling genannt. Sie stellt fest, ob eine Sicherheitspanne vorliegt oder nicht und ob Systeme heruntergefahren werden müssen.

IT-Forensische Arbeit

Wenn Beweise für eine kriminelle Handlung gefunden wurden, beginnt die Arbeit der Computerforensiker.

Die Spurenanalyse ist genau ausgeklügelte Feinarbeit in Arbeitsspeichern, Betriebssystemen, Festplatten sowie laufenden und toten Systemen für maximale Ergebnisse. Forensische Backups sichern belegte und unbelegte Bereiche von Speichermedien, damit auch gelöschte Dateien rekonstruiert werden können. Auch die Errechnung und Abgleich der Prüfsummen von Dateien, Festplatten oder Speichermedien machen Manipulationen kenntlich. Forensische Zeitleisten helfen, Vorfälle und Zugriffe einzuordnen.

Es ist daher sehr wichtig IT-Forensiker bei Vorfällen oder Verdachtsmomenten schnell einzubinden, bevor Spuren vernichtet werden. Spuren gehen durch viele Einflüsse verloren, darunter: zu wenig freier Speicherplatz, installierte Updates und Vorfälle, die schon länger in der Vergangenheit zurückliegen.

Unterbereiche der IT-Forensik

Die IT-Forensik unterteilt sich in:

Filesystem Analysis (Disk-Forensik)
Memory Analysis (Speicheranalyse)
Handy-Forensik
Registry-Forensik
Netzwerk-Forensik

Damit können in Computersystemen hinterlassene Spuren ausgewertet und eine Bandbreite an Informationen herausgefiltert werden. Spezielle Softwarelösungen und Geräte unterstützen dabei die forensische Arbeit.

Weitere Bereiche der Computerforensik

Neben der wissenschaftlichen und technischen IT-Forensik gibt es auch die forensische Psychiatrie, bei der die Psyche von Straftätern untersucht wird.

Die Wirtschaftsforensik ist ein Bereich, bei der betriebswirtschaftliche Handlungen mit kriminellem Verdacht untersucht werden.

IT-Forensik: Schadsoftware aufspüren

Die Computerforensik, oder IT Forensik ist ein Spezialbereich in der IT-Sicherheit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen