Käseknappheit aufgrund Ransomware Angriff

6. Mai, 2021
Käseknappheit aufgrund Ransomware Angriff

Der niederländische Lager- und Transportdienstleister Bakker Logistiek wurde mit einer Ransomware angegriffen. In der Folge kam es zu einem Mangel an Käse in holländischen Supermärkten. Der Angriff hängt wohl mit den Sicherheitslücken in Microsoft Exchange ProxyLogon zusammen.

In der Nacht vom 04. auf den 05. April schlug die Ransomware bei Bakker Logistiek zu. Der Angriff legte sämtliche logistischen Prozesse lahm. Auch der Bestellungseingang war betroffen. Folglich konnten Einzelhändler und Supermärkte keine Bestellungen aufgeben. Innerhalb kurzer Zeit führte das zu einem Engpass, vor allem im Käseangebot in den holländischen Käsetheken.

Details zum Ransomware Angriff unbekannt

Viel ist nicht bekannt über den Angriff oder welche Hacker-Gruppe dafür verantwortlich ist. Auch wie hoch und ob eine Lösegeldsumme gezahlt wurde, ist nicht bekannt gegeben worden. Vermutlich hängt der Angriff jedoch mit den kritischen Schwachstellen im Microsoft Exchange-Server zusammen. Der Vorfall hatte zwischen Januar bis März viele Unternehmen in aller Welt betroffen.

Bakker Logistiek hat nicht angegeben, ob sie das Lösegeld bezahlt haben. Laut einem Unternehmenssprecher konnten die betroffenen System durch Backup wiederherstellen. Der Lieferprozess konnte recht schnell wieder aufgenommen werden. Der Betrieb war insgesamt sechs Tage lang funktionsunfähig.

Das holländische Unternehmen ist nicht der erste Logistikdienstleister, der Opfer einer Ransomware geworden ist. Letztes Jahr im November legte Ransomware den amerikanischen Kühlhausbetreiber Americold lahm.

Artikel von bleepingcomputer.com, 12.04.2021: Dutch supermarkets run out of cheese after ransomware attack
Artikel von nos.nl (Niederländisch), 12.04.2021: ‚Kaas-hack‘ opgelost, ging om gijzelsoftware

Beitragsbild: Public Domain, Creative Commons CC0 von PublicDomainPictures auf Pixabay.com.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen